Dienstag, 29. September 2009

Hilferuf von Dani

Dani bittet um Hilfe,denn sie braucht Mützchen in Gr.1 für die Schmetterlingskinder.
Sie hat auch im Blog eine Anleitung ein gestellt.
Obwohl ich ja für Elkes Basar arbeite habe ich mich schnell mal hingesetzt und schon mal 2 Mützchen genadelt.Es ist die gleiche Maschenzahl bei den Minimützchen aber unterschiedliche Wolle.Nicht das ihr euch wundert,das die Mützchen so lang gezogen sind,es hat schon seine Richtigkeit.Denn die kleinen Köpfchen sind ja noch nicht rund und damit sie gut sitzen müssen sie etwas länger sein.
Ich habe meine Mützchen etwas anders gemacht,wie Dani.
Hier die Anleitung:

24 Maschen anschlagen und zur Runde schließen.
Ca.6-8 Runden im Bündchenmuster 2 re,2 li.
Dann rechts weiter stricken,bis ca.22-24 Runden insgesamt erreicht sind.
Weiter mit immer 2 Maschen rechts zusammen stricken.
Durch die restlichen Maschen einen Faden ziehen und vernähen.
Fertig.

Hier sind die Mützchen,im Vergleich eine Streichholzschachtel daneben.So sieht man besser wie winzig sie sind.Und es ist nicht mal 1 Stunde Arbeit für ein Mützchen.

Kommentare:

  1. Süße kleine Mützchen :-) habe auch welche auf den Nadeln.

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Bin dabei, hab seit gestern ein paar Mützen genadelt. Vielen Dank für deinen Post, sonst hätte ich es überlesen.
    Liebe Grüße Bonny

    AntwortenLöschen